StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Kapitel 1: Neue Welt

Die Götter - Hi, Mizu, Kaze und Tsuchi - waren sich einig: Alleine konnten und würden sie die Welt nicht retten. So, wie früher sie die Außerwählten waren, so wählten auch sie Wölfe aus, die die Welt retten könnten. Doch würden sie die Welt wirklich retten? Oder sie diesmal endgültig von der Klippe stoßen?

..Wetter..

Frisch. Kühler Wind. Wenige Wolken.
Tageszeit: Früher morgen.


Die Sonne ist aufgegangen - doch noch ist von ihrer Wärme nicht viel zu spüren. Ein frischer Wind weht und einige Wolken sind am Himmel zu entdecken. Dennoch verspricht es ein heißer Tag zu werden.

..Team..




..Forum eröffnet..

Am 4.08.2011

..Zitat des Weltretters: Tária..

'Es gab für Tária nur zwei Entscheidungen: Ihre oder die falsche … '

..Aufnahmestopp..

Nicht aktiv
Feuer & Erd Wölfe werden gerne gesehen

..Gesuche..

Der Frühling & Der Winter

..Hi - Feuerelement..

Tária ♀


..Mizu - Wasserelement..

Chena ♀
Mael ♂
Tsuki ♀
Kaala ♀
Chihiro ♀
Barid ♂

..Tsuchi - Erdelement..

Cheshire ♂
Daisuke ♂



..Kaze - Windelement..

Rin ♀
Dyami ♂
(Mai ♀)
Nuutaq ♂



5 ♂ / 6 (7) ♀

Teilen | 
 

 The Infinity Battle

Nach unten 
AutorNachricht
Gaia
Gast



BeitragThema: The Infinity Battle   Fr Jun 22, 2012 4:18 am








>>Kyralia, in der Nähe von Calia, Verborgener Hain, Anfang 13tes Jahrhundert, Weissagung der Seherin Raven:

"Und es wird kommen eine Zeit aus Schmerz und Leid.
Der Tod wird umhergehen, während es Blut vom Himmel regnet.

So hört die Worte von Gaia, deren Wille und Kraft in uns allen ist:
Geht und verteidigt den Planeten und jedes unschuldige Wesen darauf gegen die Menschen, die versuchen die Erde zu zerstören, ganze Arten und Lebensräume auslöschten und sogar Angehörige ihrer eigenen Rasse durch Kriege vernichten. Doch richtet nur die wahren Schuldigen. Trefft ihr auf einen unschuldigen Menschen, so verhaltet euch friedlich und lehrt ihm, wenn er wirkliches Interesse daran zeigt, den Einklang mit der Natur und dem Planeten."

Klar und deutlich war die Stimme der schwarzen Wölfin im Verborgenen Hain für jeden der anwesenden Werwölfe zu hören. Eindringlich blickten die hellgrauen Augen der Seherin, die unter dem Namen Raven bekannt war, über die Köpfe der Versammelten, damit sie sich vergewissern konnte, dass auch jeder sie gehört hatte. Dann hob sie den Kopf zum Himmel hoch, an dem hell und rund der Vollmond stand, öffnete ihr Maul und ließ ein langezogenes, volltönendes Heulen erklingen. In dieses wurde fast sekundengleich von den anderen Werwölfen eingestimmt und nachdem der Wind auch das letzte Heulen davongetragen hatte, erhoben sich die Wölfe wie auf einen unsichtbaren Befehl hin und verschwanden im Verborgenen Hain. Jeder von ihnen ging seinen eigenen Weg, machen allein, machen zu weit oder in ganzen Rudeln, doch alle hatten das selbe Ziel vor Augen: Ihr Land vor den Menschen zu beschützen und jene zu richten, die sich an der Erde und an deren unschuldige Bewohner vergriffen.

ZEITGLEICH:

>>Kyralia, Imardin, im Tempel von Uranos, 13tes Jahrhundert, Weissagung des Hohepriesters Ataroz:

"Und seht ich werde Blut und Leid entsenden, für all diejenigen die sich gegen uns erheben!Schmerz und Qualen sollen sie leiden, die Bestien der Gaia!

Lauscht den Worten von Uranos, Herr der Blutes und des Leids aller, die gegen ihn sind. Vernichtet die Ausgeburten der Gaia. Weder Mensch noch Tier sind sie, gekommen um euch zu vernichten. Eure Frauen zu nehmen und eure Kinder zu töten! Sie werden kommen, auf lautlosen Füßen getragen, und versuchen euch um euer Recht darauf, den Planeten eurer Eigen zu nennen, zu bringen.
Lasst sie Schmerz und Leid ernten dafür das sie es wagen sich uns entgegen zu stellen! Zerreißt sie, verbrennt sie und tötet sie mit silbernen Waffen! Sonst seit ihr dem Untergang geweiht!"


Die Worte des Priesters hallten wieder in dem größten aller Tempel des Uranos. Doch kaum das die Worte verklungen waren, hörte man einen Kriegsschrei mehrerer Stimmen. Kaum das der Kriegsschrei verklungen war heizten die Schmiede ihre Öfen an,um bessere Waffen und Rüstungen zu schmieden um diese so gewaltigen Bestien zu töten. Die Minenarbeiter taten freiwillig Überstunden um das beste und reinste Silber zu scheffeln, das ihnen je unter gekommen war, um für die neuen Wolfsjäger Waffen von guter Qualität herzustellen.
Eilig liefen die Worte der Prophezeiung durch das Land und jedes Dorf, jede Stadt bereitete sich darauf vor den Gaiabestien die Stirn zu bieten. Auch die Akademie von Meerblick stellte sich auf diese Prophezeiung ein. Bildete ihre Studenten dementsprechend aus und man hatte das Gefühl das alle Menschen gegen die Werwölfe waren. Darauf aus waren sich ihnen entgegen zu stellen und sie zu töten.


ECKDATEN

» Fantasy-Rollenspiel
» Altzeit
» Unser Rating liegt bei 14+, mit 16+ und 18+ Bereichen
» Auswahl zwischen zwei Rassen (je 2 Gruppierungen)
» Unsere Anforderung liegt bei mind. 1000 Zeichen
» Es wird in der 3 Pers. Singular & Präteritum geschrieben

» Gründer: Emiliana
» Grafiker: Robert
» Rollenspielstart: 6. Juni 2012





Forum x Regeln x Storyline x Gesuchte






Code:
[url=http://the-infinity-battle.forumieren.com/]<img src=http://i46.servimg.com/u/f46/17/56/12/85/banner11.png>[/url]



Nach oben Nach unten
 
The Infinity Battle
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Star Wars: Battle Pod - Neue Spielhallen Arcade für die USA
» Disney Infinity Star Wars für PS4
» Fly Casual Battle reports
» Änderung des FSK! Battle of Pokémon
» Star Wars Rebels - Animationsserie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ciclul ::  :: Göttliche Partner :: Anfragen-
Gehe zu:  


www.forumieren.de | Roleplay forums | Vampire | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen kostenlosen Blog erstellen